Anwendungsgebiete / Indikationen für Akupunktur

Indikationen und Schwerpunkte

 

Das Spektrum der Indikationen für die Behandlung mit Chinesischer Medizin bzw. Akupunktur ist sehr vielfältig. Es reicht von akuten Erkrankungen wie Erkältung und plötzlichem Schmerz bis zu chronischen und inneren Krankheiten. Außerdem spielt die Prävention eine zentrale Rolle. Regelmäßige Akupunktur-Behandlungen in größeren Abständen z.B. um das Immunsystem zu stärken in Verbindung mit einer typgerechten Lebensweise unterstützen die Gesundheit, gerade auch in Zeiten starker Anspannung Bei schweren Erkrankungen (z.B. Krebs, chronisch entzündliche und degenerative Erkrankungen) kann die Chinesische Medizin eine sinnvolle unterstützende Begleittherapie sein, um Beschwerden zu lindern, das Immunsystem wieder hochzufahren, Nebenwirkungen der medikamentösen Behandlung zu reduzieren und Heilungsprozesse zur Rekonvaleszenz nach operativen Eingriffen zu unterstützen. Akute infektiöse oder lebensbedrohliche Krankheiten müssen auf jeden Fall auch schulmedizinisch behandelt werden! Ich berate Sie gern bei Fragen über Behandlungsmöglichkeiten in Ihrem individuellen Fall.

 

Neurologische Krankheiten

Schwindel

Tinnitus (Ohrgeräusche, Ohrensausen, «Lärm der Seele»)
Ischialgien (Schmerzen der Lendenwirbelsäule, z.B. Hexenschuss)
Periphere  Neuropathien (Nervenleiden)
Trigeminusneuralgie (Schmerzattacken im Gesicht)
Behandlungen nach Schlaganfall
Kopfschmerz/Migräne

  

Orthopädische Krankheiten

Chronische Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfall 

Arthritis und Arthrose 

Rheumatische Erkrankungen

Epikondylitis («Tennisellenbogen»)

Schulter-Arm-Syndrom

Nackenschmerz, Nackensteife

  

Innere Krankheiten

Metabolisches Syndrom

(Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck, Insulinresistenz; Vorstufe der Diabetes)

Hypertonie (Bluthochdruck)

Diabetes mellitus (krankhafte Erhöhung des Blutzuckers) 

Fettstoffwechselstörungen

Schilddrüsenstörungen

Störungen des Immunssystems

Gicht

 

Gynäkologie/Urologie

Menstruationsstörungen

Blasenentzündung

 

Fruchtbarkeitsstörungen, Infertilität, unerfüllter Kinderwunsch

 

Schwangerschaft und Geburt

 

Wechseljahresbeschwerden

 

Allergien/Hauterkrankungen

Heuschnupfen

Asthma 

Akne

Ekzeme (z.B. Neurodermitis)

Psoriasis (Schuppenflechte)

      

Magen- und Darmerkrankungen

Hyperazidität (Übersäuerung) des Magens

Obstipation (Verstopfung)

Lebensmittelunverträglichkeiten (Lactose, Fructose, Gluten etc.

Diarrhö (Durchfall)

Akute und chronische Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut)

    

Psychische Beeinträchtigungen

Depression

Angsterkrankungen

Suchterkrankungen

Burnout

Stresserkrankungen

Schlafstörungen

und zur Raucherentwöhnung

 

 

 

 

Heil- & Yogaraum Rodenbach

Naturheilkunde & Yoga für Frauen

 Würzburger Straße 91 

63517 Rodenbach bei Hanau

Telefon 06184 809 614*
heilraum-rodenbach@online.de

Heilpraktiker
in Rodenbach auf jameda

Hanau, Rodenbach, Maintal, Alzenau, Kahl, Aschaffenburg, Gelnhausen, Freigericht, Langenselbold, Erlensee, Bruchköbel, Offenbach, Frankfurt, Rodgau, Seligenstadt, Heilpraktiker, Selbstheilung, Heilung, Frauenheilkunde, Wechseljahre, Kinderwunsch, Akupunktur, TCM, Osteopathie, Yoga, Massage, MeditationYoga Yoga-Coaching

*Einer Nutzung der hier veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen.  Ich behalte mir für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien sowie Emails oder Anrufe zum Zwecke der Werbung ausdrücklich rechtliche Schritte vor.