Kinderwunsch

Der Wunsch nach einem eigenen Kind, die Vorfreude, sind etwas Wunderbares. Doch wenn der Kinderwunsch über längere Zeit unerfüllt bleibt, kann eine quälende Situation entstehen. Der unerfüllte Kinderwunsch ist oft ein seelisch und körperlich belastendes Thema für beide Partner. Da den meisten Paaren nach rechtzeitiger Beratung geholfen werden kann, sollten sie nicht resignieren.  Oft sind kleine Schritte und einfache Behandlungen genügend. Wichtig für den

 

Erfolg sind eine individuelle und persönliche Betreuung unter Berücksichtigung sowohl der körperlichen als auch der psychischen Probleme. Diese Merkmale bietet Ihnen die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Als ein echtes ganzheitliches Verfahren wird in der TCM die Bedeutung von psychischen Einflüssen auf die Entstehung von körperlichen Funktionsstörungen berücksichtigt. Wir klären, welche  Möglichkeiten die Behandlung mit Akupunktur bietet, inwiefern eine Ernährungsumstellung sinnvoll ist, ob die Einnahme von pflanzlichen Mitteln, chinesischen oder heimischen, angezeigt ist. Häufig wird die Akupunktur ergänzt durch die Gabe von chinesischen Heilkräutern die erste Wahl sein. Besonders wenn Sie einen Weg suchen, der für Ihren Körper und Ihre Psyche nicht belastend ist.

 

Die jahrtausendealte Kunst der Akupunktur erbringt immer wieder hervorragende Ergebnisse bei unerfüllten Kinderwunsch. In erster Linie geht es dabei um die Regulation der Menstruation und eine Entstauung. Einige Studien belegen, dass Akupunktur den Erfolg einer IVF fördert. Eine zunehmende Anzahl von reproduktiven Zentren in Deutschland nutzen die Möglichkeiten der TCM in der Kinderwunschbehandlung (50-60 % aller Zentren). Hindernisse bei der Erfüllung des Kinderwunsches sind nicht neu. Bereits im alten China war es anders als bei uns üblich, dass sich beide Elternteile bewusst auf die Zeugung eines Kindes vorbereiten. Mit Akupunktur und auch mit ihrer Ernährung, Lebensführung und geistigen Ausrichtung.  Sicher kommen heute z. B. ganz neue Umwelteinflüsse hinzu. Wir können den Erfahrungsschatz der TCM zu unserem Wohl nutzen, auch in Kombination mit der modernen Fertilitätsmedizin.

 

Wenn Sie bereits in einem Kinderwunschzentrum in Behandlung sind, ist es das Ziel der TCM, diese teilweise sehr fordernde Zeit körperlich und seelisch gut zu meistern und die Therapie zu unterstützen. Bei jeder Art der künstlichen Befruchtung ist es möglich, Sie über einige Zeit mit einer TCM-Behandlung vorzubereiten.  Egal in welcher Phase einer IUI, IVF, ICSI etc. Sie sich bereits befinden oder ob Sie speziell für den Tag des Embryotransfers eine Akupunktur wünschen, eine Akupunkturbehandlung kann Sie zu jedem Zeitpunkt unterstützen.

 

Weitere Hilfe beim Thema Kinderwunsch bieten auch die Homöopathie sowie die Craniosacrale Therapie, eine Form der Osteopathie. Mit beiden Methoden arbeite ich auch in meiner Praxis.

 

Heil- & Yogaraum Rodenbach

Naturheilkunde & Yoga für Frauen

 Würzburger Straße 91 

63517 Rodenbach bei Hanau

Telefon 06184 809 614*
heilraum-rodenbach@online.de

Heilpraktiker
in Rodenbach auf jameda

Hanau, Rodenbach, Maintal, Alzenau, Kahl, Aschaffenburg, Gelnhausen, Freigericht, Langenselbold, Erlensee, Bruchköbel, Offenbach, Frankfurt, Rodgau, Seligenstadt, Heilpraktiker, Selbstheilung, Heilung, Frauenheilkunde, Wechseljahre, Kinderwunsch, Akupunktur, TCM, Osteopathie, Yoga, Massage, MeditationYoga Yoga-Coaching

*Einer Nutzung der hier veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen.  Ich behalte mir für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien sowie Emails oder Anrufe zum Zwecke der Werbung ausdrücklich rechtliche Schritte vor.