Behandlungskosten

Das Honorar für ein Erstgespräch beträgt 100,00 Euro pro Stunde, jede weitere halbe Stunde wird mit 40,00 Euro abgerechnet. Eine Erstkonsultation dauert in der Regel 60 - 90 Minuten, in schwerwiegenden und / oder chronischen Fällen auch länger. Im Rahmen der Erstanamnese kann bereits eine erste Behandlung erfolgen, sofern die Zeit dies erlaubt.  

Der allgemeine Stundensatz für Folgetermine wird mit 80,00 Euro abgerechnet. 

Behandlungen mit Craniosacraler Therapie  dauern i. d. Regel 60 Minuten und werden mit 80,00 Euro berechnet. Der 1. Termin  dient zur grundsätzlichen Orientierung und Anamnese, dauert ca. 90 Minuten und wird mit 120,00 Euro berechnet. Eventuell zusätzlich gewünschte oder empfohlene Maßnahmen zur Unterstützung des Prozesses oder zur Behandlung körperlicher Beschwerden werden nach Zeit abgerechnet. Je nach Krankheitsgeschichte ist dafür manchmal eine Erstanamnese nötig, siehe 1 . Termin*.

 

Massagen als Ergänzung einer weiteren Therapie (z. B. Akupunktur, Homöopathie u. ä.) werden nach Zeit abgerechnet (20 Euro / 15 Minuten, s. allgemeiner Stundensatz) oder können einzeln bzw. in Serie zur Gesundheitsvorsorge oder für eine persönliche Auszeit gebucht werden.

 

Bitte beachten Sie: da es sich hierbei um eine medizinisch wirksame Anwendung handelt, ist für Ihren 1. Termin immer eine kurze, ca. 30-minütige Anamnese erforderlich, die ich zusätzlich mit 40,00 Euro berechne.

Eine Akupunkturbehandlung mit jeweils 15-minütiger Folgeanamnese ohne weitere Maßnahmen kostet 60,00 Euro. Telefonate und E-mail Kontakte während einer laufenden Behandlung werden ebenfalls nach Zeitaufwand berechnet, mindestens aber mit  5,50 Euro.

Kostenerstattung

Sie erhalten nach jeder Behandlung eine Rechnung aufgeschlüsselt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Private Krankenversicherungen, Zusatzversicherungen und Beihilfestellen erstatten die Behandlungskosten und verordneten Medikamente ganz oder teilweise. Maßgeblich für die Höhe der Erstattung ist immer Ihr Versicherungsvertrag - bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung.

 

Unabhängig von der Erstattung durch private Krankenversicherungen und Beihilfestellen ist der Rechnungsbetrag immer in voller Höhe zu zahlen. Ich bitte um Verständnis, dass ich in Erstattungsfragen weder einen Schriftwechsel mit Ihrer Krankenkasse oder Beihilfestelle führen noch eine Rechnung bei Nicht- oder Teilerstattung ändern kann.

Ihr erster Termin

Ihr erster Termin dauert ca. 1 – 1,5 Stunden. In einem ausführlichen Gespräch erfrage ich Ihre Krankengeschichte nach den Regeln der Chinesischen Medizin sowie wichtige Teile Ihrer Biografie (Lebensgeschichte). So erfahre ich, welche Ursachen Ihren Beschwerden zugrunde liegen könnten und welche Wege der Gesundung sich anbieten. Anschließend erstelle ich Ihnen ein Therapiekonzept, das sich je nach Erfordernis aus der empfohlenen Therapieform, speziellen Heilmitteln, Heilkräuteranwendungen und individuellen Ernährungsempfehlungen zusammensetzt. Je nach Beschwerdebild können auch manuelle Verfahren wie Massagen oder Craniosacrale Therapie in Frage kommen

Terminabsage

Bitte halten Sie bei einer Terminabsage eine Frist von 24 Stunden ein und informieren Sie mich telefonisch unter 06184-809614 oder per Email an heilraum-rodenbach@online.de, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Andernfalls behalte ich mir vor, nicht rechtzeitig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine pauschal mit 60,00 Euro in Rechnung zu stellen, bei Versäumnis eines Erstgespräches pauschal mit 120,00 Euro.

Medizinischer Haftungsausschluss

Aus rechtlichen Gründen wird darauf verwiesen, dass in der obigen Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung / Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der hier vorgestellten Methoden oder Therapierichtungen. Aufgrund einer noch nicht vorhandenen relevanten Anzahl gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse, welche eine therapeutische Wirksamkeit belegen, können zum jetzigen Zeitpunkt keine generalisierten Aussagen über die Effektivität oben genannter Methoden gemacht werden.

Die Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen und schließt die Behandlung bestimmter Krankheiten aus, Informationen dazu finden Sie unter: https://heilpraktiker-fakten.de/heilpraktikerfakten/was-heilpraktiker-nicht-tun-duerfen