Ganzheitliche Heilkunde


Die ganzheitliche Heilkunde versteht den Menschen als Einheit bestehend aus Körper, Seele und Geist. Viele energetische Methoden und Naturheilverfahren folgen diesem Ansatz. Für mich bedeutet ganzheitliche Heilarbeit, den Mensch als Individuum in seiner Ganzheit wahrzunehmen und die Balance zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen und zu bewahren. 

 

Naturheilkundliche Methoden und alternative Heilverfahren setzen Impulse, die das Gleichgewicht in Körper, Geist und Seele begünstigen und somit zu mehr innerer Harmonie, Ausgeglichenheit und ganzheitlicher Gesundung führen können. Ich möchte Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden, Vitalität  und zur Akzeptanz für Ihren Körper und Ihre Gefühle begleiten.

 

Gerne berate und unterstütze ich Sie bei folgenden Themen:

  • Wechseljahresbeschwerden, hormonelle Störungen
  • Erschöpfung, Burn-Out sowie Burn-Out-Prophylaxe
  • Entspannung und Stressbewältigung
  • Störungen des Immunsystems, Allergien
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Rückenschmerzen, Verspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schwindel
  • Begleitung in Krisen, Neuorientierung in Umbruchsituationen
  • vegetative Störungen, Schlafstörungen
  • Beschwerden des Magen-Darm-Traktes (Sodbrennen, Verdauungsprobleme, Lactose- und Fructoseintoleranz)
  • Ernährungsumstellung, Gewichtsreduktion, Stoffwechselstörungen
  • Gesundheitsvorsorge und Prävention für ein ausgeglicheneres Leben 

Meine Methoden

Phytotherapie

 Die westliche Heilpflanzenkunde sieht auf eine über 2000 - jährige Geschichte zurück. Viele Generationen von arabischen und europäischen Heilkundigen kannten die hiesigen Heilkräuter, wendeten sie regelmäßig an und vertrauten Ihrer Wirkung. Einheimische Heilkräuter können auch nach TCM Kriterien eingeordnet und eingesetzt werden. Gerade in der Frauenheilkunde spielt die Phytotherapie eine große Rolle.Verschiedene Wirkstoffe einzelner Pflanzen können sanft und nebenwirkungsarm die hormonelle Balance regulieren oder die Funktion der Organtätigkeit unterstützen.

 

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin - TCM - ist eines der ältesten Heilsysteme unserer Zeit. Die Chinesische Medizin zielt darauf ab, Zusammenhänge im menschlichen Organismus zu verstehen und frühzeitig zu erkennen, wenn dieses System aus dem Gleichgewicht gerät. Hierbei ist das Gleichgewicht von  Yin und Yang...

Homöopathie

 

Die Homöopathie ist ein von dem Arzt Samuel Hahnemann 1796 entwickeltes Heilverfahren. Grundlage bildet die Annahme, das schwache und mittlere Reize die Lebenstätigkeit anregen oder fördern und das starke und stärkste Reize sie hemmen oder sogar aufheben. Die Homöopathie hat viele Mittel, welche Frauen bei Menstruationstörungen oder hormonellen Schwankungen....

 


weitere Methoden