Über mich

 

Mein Name ist Carmen Bilau-Lehre, ich bin 53 Jahre alt, Heilpraktikerin und lebe mit meinem Mann in Rodenbach in der Nähe von Hanau.

 

Mein ursprünglicher Beruf im kaufmännischen Bereich zeigte mir nach einigen Jahren, dass die Bürowelt mich nicht glücklich macht und Schreibtischarbeit viel zu langweilig für mich ist. So folgte ich meinem Herzenswunsch und habe 2005 eine Ausbildung zur Heilpraktikerin begonnen. Im Oktober 2008 habe ich meine eigene Naturheilpraxis in Rodenbach eröffne und seitdem verschiedene Ausbildungen und Fortbildungen im Bereich TCM, Osteopathie, Naturheilkunde und Entspannungsmethoden absolviert.

Die Naturheilkunde und alternative Medizin hat mir bei unterschiedlichen Problemen und zu unterschiedlichen Zeiten in meinem Leben immer wieder geholfen und vielerlei Beschwerden gelindert. Meine Lebens- und Sichtweise hat sich durch meine Erfahrungen und das Wissen, welches ich mir im Laufe der Jahre angeeignet habe zu einer ganzheitlichen und positiven Lebenseinstellung entwickelt.

 

Seit meiner Jugend habe ich mit wiederkehrenden Rückproblemen zu tun. Damit verbunden waren auch immer kleinere und größere Einschränkungen in meinem Leben. Als Kind und Teenager war ich eher pummelig und Bewegung war nicht meins. Schulsport war eine Qual für mich und eigentlich war ich dankbar dafür, wenn ich aufgrund meiner Rückenprobleme dem Sportunterricht fernbleiben durfte. 

 

Mit Mitte 20 hat sich das dann entschieden geändert. Ich habe angefangen, Shotokan Karate zu machen und habe auch einige Yogakurse bei verschiedenen Yogalehrerinnen besucht. Insbesondere das Karatetraining habe mir eine völlig neue Sichtweise von Bewegung und auch Kraft vermittelt. Das mein Körper in der Lage ist, solche Bewegungen auszuführen und ich mich dabei zunehmend besser gefühlt habe, war ein überwältigendes Erlebnis. Trotzdem habe ich auch in dieser Zeit immer wieder mit meinen Rückenproblemen und mittlerweile auch anderen gesundheitlichen Problemen zu tun gehabt.

 

Diese Tatsache zusammen mit einem zunehmenden Interesse an einer gesunden Ernährung  hat dazu geführt, dass ich eine Ausbildung als Shendo Shiatsu Praktikerin begonnen habe. Die Verbindung der einfühlsamen Körperarbeit im Shiatsu mit dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie der Lehre der 5 Elemente hat mir sehr dabei geholfen, ein neues Verständnis für meinen Körper zu entwickeln.

 

Die Zusammenhänge zwischen Stress, schlechte Ernährungsgewohnheiten, emotionale Probleme und meinen gesundheitlichen Problemen und Themen wurden dadurch sehr schnell deutlich. Und auch die Tatsache, dass es Methoden und Möglichkeiten gibt, die mir helfen können, gesünder, glücklicher und schmerzfreier zu leben. Zu diesem Zeitpunkt entstand in mir auch der Wunsch, andere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Bewegungsfähigkeit begleiten und ihnen zu zeigen, was sie selbst tun können, um sich gesünder und glücklicher zu fühlen.

 

Die Traditionelle Chinesische Medizin und die Lehre der 5 Elemente begleitet mich nun fast schon seit 20 Jahren.  Die daoistischen Methoden haben dazu geführt, dass ich trotz meiner körperlichen Probleme und Einschränkungen Freundschaft mit meinem Körper schließen konnte und über Möglichkeiten verfüge, wie ich meine physische und psychische Gesundheit erhalten und verbessern kann. 

 

Auch während meiner Wechseljahre und jetzt in der Menopause hilft mir dabei vor allem die Traditionelle Chinesische Medizin sowie das regelmäßige Praktizieren von Yoga und Meditation. Mein Anliegen als Heilpraktikerin ist es daher,  Sie auf Ihrem Weg in ein glücklicheres und gesünderes Leben begleiten und Ihnen zu zeigen, was Sie für Ihr ganzheitliches Wohlbefinden tun können. 

Methoden & Ausbildungen

  • 2003 - 2005 Gesundheitspraktikerin DGAM für Entspannung und Stressbewältigung
  • 2005 - 2007 Heilpraktikerausbildung, 04/2008 Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt Gelnhausen
  • 2009 - 2012 Traditionelle Chinesische Medizin und Ernährungslehre
  • 2013 - 2015 Schamanische Heilarbeit
  • 2014 - 2016 "Himmelstämme und Erdenzweige" - Konstitutionelle Energien in der chinesischen Medizin
  • 2015  Lehrerin für tibetisches Heilyoga (Tsa Lung und Meditation)
  • 2017 - 2019 Yogalehrausbildung in der Tradition von Krishnamacharya/Desikachar/Sriram 
  • seit 2019 Yogalehrerausbildung  Hatha und Vinyasa Krama
  • seit 2017 Intensivstudium des tibetischen Buddhismus, Kamalashila Institut Langenfeld®
  • seit 2008 eigene Heilpraktikerpraxis mit den Schwerpunkten alternative Frauenheilkunde,
    Rückengesundheit, Ernährungsberatung, Entspannung & Burnoutprophylaxe

Heilpraktiker-Erlaubnis erteilt vom Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises am 21.04.2008.